Burnout

Die Krise als Chance begreifen

Burnout ist ein Zustand körperlicher und seelischer Erschöpfung, der sich meist über einen längeren Zeitraum entwickelt hat. Oft bestehen Gefühle von Überforderung und damit auch Zukunftsängste.

 

Es gibt eine Fülle von Therapieangeboten. Sinnvoll ist aber zunächst eine genaue Diagnostik, die neben seelischen auch körperliche Faktoren prüft. Hier ergibt sich oft das Problem, dass übliche körperliche Untersuchungen inklusive Bluttests, EKG, ggf. auch CT oder MRT des Kopfes keine weiterführenden Resultate liefern.

 

Innovative neurophysiologische Untersuchungen decken hier neue Aspekte auf. Ihre Ergebnisse helfen bei der Beantwortung folgender Fragen:

 

Ist meine physische und psychische Kapazität so, dass es möglich erscheint, meinen derzeitigen Anforderungen – nach einer Pause zur Regeneration – wieder gewachsen zu sein?

 

Oder ist es ratsam, eine Neu-Orientierung vorzunehmen, eventuell auch in Richtung eines Ausstiegs aus der aktuellen Situation?

 

Sollte ich eine Frühpensionierung anstreben oder ein neues berufliches Umfeld suchen?

 

Sollte ich Veränderungen in meinem privaten Umfeld vornehmen?

 

Gibt es körperliche oder emotionale Faktoren, die einer Regeneration im Wege stehen?

 

Bin ich zur Zeit schon in der Lage, weitreichende Entscheidungen sinnvoll zu treffen?